Konzertkarten Online
 
 

Konzertkarten und Tickets für alle Events schnell und einfach online bestellen.

Home |  Alle Kategorien |  Rock & Pop |  Musicals |  Jazz & Blues |  Hard & Heavy |  Theater |  Klassik |  Eventreisen |  Tanz | 

Alle Städte |  Berlin |  Hamburg |  München |  Frankfurt a.M. |  Düsseldorf |  Stuttgart |  Köln |  Leipzig |  Hannover |  Bremen | 

 
 
Veranstaltungssuche

Suche nach Ort

Alle Staedte

Veranstaltungsorte

Neu im VVK

Top 10 Events

Trettmann - Live 2019
Duncan Laurence
Feine Sahne Fischfilet - Wir haben immer noch uns! - Tour 2019
James Arthur - The You Tour
Xavier Naidoo
Knorkator - Zweck ist widerstandslos
Dita von Teese - Glamonatrix
One Vision of Queen feat. Marc Martel
Andreas Kümmert - Something in my Heart Tour 2019
Pietro Lombardi & Band
Mr. Hurley & Die Pulveraffen - Leviathan Tour 2019
Tristan Brusch x Solo - Operation am faulen Zahn der Zeit Tour 2020
Royal Republic - Tour 2019
Die Prinzen - Live 2020
Alec Benjamin
Forever Queen performed by QueenMania
Christian Löffler
Richard Marx
KUULT - Nach uns die Wüste
Northern Lite - Evolution Tour










Hier finden Sie Konzertkarten, Tickets und Eventreisen für Events in ganz Deutschland.




Impressum

 

Alle Farben - Sticker On My Suitcase Konzerttour 2019 Konzertkarten

Alle Farben - Sticker On My Suitcase Konzerttour 2019 Termine hier im Vorverkauf

Alle Farben - Sticker On My Suitcase Konzerttour 2019

Der Berliner DJ und Musikproduzent Alle Farben wird in diesem Frühjahr sein drittes Album „Sticker On My Suitcase“ veröffentlichen. Nach ausgewählten Festival-Auftritten in diesem Sommer, folgt zwischen dem 05. und 14. Dezember die große Deutschland-Tour mit sechs Terminen in Hamburg, Offenbach, Ludwigsburg, Köln, Berlin und München.

Eine ganze Reihe von jungen deutschen DJs und Musikproduzenten hat in den letzten Jahren mit ihrem eigenen Sound den Weg vom Geheimtipp zum Superstar und auf die größten Bühnen gefunden. Eine ihrer Speerspitzen ist der Berliner Alle Farben, der zu einer führenden Größe im Bereich des Deep-House und Tech-House aufgestiegen ist. Dies ist kein Zufall, denn Alle Farben bietet in seinem ebenso tanzbaren wie positiven Sound, eine in diesem Genre seltene Breite an stilistischen Einflüssen und ein enorm hohes künstlerisches Potenzial. Denn letztlich komponiert er keine simplen Dance-Tracks, sondern tanzbare Songs mit einem hohen Wiedererkennungswert. Mit anderen Worten: Der Name Alle Farben ist bei ihm Programm.

Ursprünglich wollte der Berliner DJ Maler werden. Doch seine zweite Leidenschaft galt schon immer der Musik, er sammelte wie besessen House-Vinylplatten. Mit fortschreitender Technik der digitalen Musikproduktion, begann er ab 2009, eigene Tracks zu produzieren und auf Soundcloud hochzuladen. Gleichzeitig stieg sein Stern als DJ auf und fand seinen endgültigen Durchbruch 2012, als er in Berlin einen Gig vor 30.000 Menschen spielte.

Seit 2014 ist er auch als Produzent seiner eigenen Tracks höchst erfolgreich. Mehrere Top-Ten-Singles, über 2,5 Millionen verkaufte Tonträger, einen ECHO und die 1LIVE Krone sowie dreimal in Folge die Spitzenposition der deutschen Airplay-Charts sind nur einige Erfolge der letzten Jahre. Entsprechend konnten auch seine zwei bislang veröffentlichten Alben „Synesthesia – I Think In Colours“ (2014) und „Music Is My Best Friend“ (2016) nicht nur die Kritiker überzeugen, sondern ebenfalls hohe Chart-Platzierungen verzeichnen.

Der Titel seines Debütalbums, „Synesthesia – I Think In Colours“ weist den Weg zu der vielschichtigen Farbenpracht seiner Tracks, die er fast immer um Live-Instrumente und einen Gast am Leadgesang ergänzt. Denn Alle Farben hat eine leichte Form der Synästhesie – eine besondere Form der Wahrnehmung, bei der die eigenen Sinneswahrnehmungen durcheinandergewirbelt werden. Bei ihm äußert sich dies so, dass er seine Musik tatsächlich in Farben denkt und diese entsprechend wie ein Maler komponiert. Nur so lässt sich die reichhaltige stilistische Offenheit seiner Musik erklären.

Auch das kommende dritte Album verspricht wieder farbenprächtig und abwechslungsreich zu werden. Wie schon die Vorab-Single „Walk Away“ beweist, zu welcher der Brite James Blunt die Lead-Vocals beiträgt. Man darf darauf ebenso gespannt sein wie auf seine sechs Deutschland-Konzerte. Neben neuen Tracks werden den DJ auch wieder viele Musiker und Sänger begleiten, was eine extrem bunte Party verspricht.


2019-12-05 Hamburg Sporthalle Hamburg | Tickets |
2019-12-06 Offenbach Am Main Stadthalle Offenbach | Tickets |
2019-12-07 Ludwigsburg MHP Arena | Tickets |
2019-12-12 Köln Palladium Köln | Tickets |
2019-12-13 Berlin Verti Music Hall | Tickets |
2019-12-14 München - Freimann Zenith, die Kulturhalle | Tickets |