Konzertkarten Online
 
 

Konzertkarten und Tickets für alle Events schnell und einfach online bestellen.

Home |  Alle Kategorien |  Rock & Pop |  Musicals |  Jazz & Blues |  Hard & Heavy |  Theater |  Klassik |  Eventreisen |  Tanz | 

Alle Städte |  Berlin |  Hamburg |  München |  Frankfurt a.M. |  Düsseldorf |  Stuttgart |  Köln |  Leipzig |  Hannover |  Bremen | 

 
 
Veranstaltungssuche

Suche nach Ort

Alle Staedte

Veranstaltungsorte

Neu im VVK

Top 10 Events

Amanda Palmer
Mark Forster: Liebe - Open Air 2019
Ed Sheeran
Phil Collins
PUR | Zwischen den Welten - Open-Air Tour 2019
The Tallest Man On Earth
SDP - Die Unendlichste Tour 2019
Herbert Grönemeyer - Live 2019
Alexa Feser - A! Tour 2019
Panic! At The Disco - Pray for The Wicked Tour
George Ezra
P!NK - Beautiful Trauma World Tour 2019
DJ BoBo: KaleidoLuna - Tour 2019
Xavier Naidoo
The Australian Pink Floyd Show - Tour 2019
Van Morrison
Wincent Weiss - Irgendwie Anders Tour 2019
Fettes Brot
Element of Crime - Schafe, Monster und Mäuse
Seeed - Live 2019










Hier finden Sie Konzertkarten, Tickets und Eventreisen für Events in ganz Deutschland.




Impressum

 

Duo Barenboim-Pegarkova Konzertkarten

Duo Barenboim-Pegarkova Termine hier im Vorverkauf

Duo Barenboim-Pegarkova

Programm: Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) Sonate für Violine und Klavier in C-Dur KV 296 1. Allegro vivace 2. Andante sostenuto 3. Rondeau. Allegro Franz Schubert (1797-1828) Sonate A-Dur, D 574 für Violine und Klavier (1817) 1. Allegro moderato 2. Scherzo. Presto - Trio 3. Andantino 4. Allegro vivace Maurice Ravel (1875-1937) Sonate Posthume Op./M 12 pour Violon er Piano Franz Schubert (1797-1828) Sonate für Arpeggione und Klavier in a-Moll, D 821 (1824) 1. Allegro moderato 2. Adagio 3. Allegretto
Michael Barenboim - Violine/Viola Natalia Pegarkova – Klavier
Michael Barenboim erweckt die Musik mit seiner Violine zum Leben – und lässt sie dabei in all ihrer Vielfalt stets für sich selbst sprechen. Musikkritiker rühmen seine Interpretationen als »verblüffend«, »aufregend«, »wunderbar überzeugend und fesselnd«. Dabei fühlt er sich nicht nur dem klassischen und romantischen Kernrepertoire verpflichtet, sondern widmet sich auch intensiv Kompositionen des 20. und 21. Jahrhunderts, deren Interpretation ihm höchste Anerkennung einbrachte.
Insbesondere arbeitete Barenboim viele Jahre mit Pierre Boulez zusammen, dessen Werke er regelmäßig in Solo-Konzerten und mit dem Boulez Ensemble präsentiert. Bei Accentus Music spielte er Boulez’ Anthèmes 1 & 2 ein. Im Januar 2018 wurde sein zweites Solo-Album mit Werken von Sciarrino, Tartini, Berio und Paganini veröffentlicht.

In der aktuellen Spielzeit ist Michael Barenboim erstmals bei den Berliner Philharmonikern unter Vasiliy Petrenko zu Gast; wie bereits bei mehreren seiner erfolgreichen Orchester-Debüts, unter anderem mit den Wiener Philharmonikern unter D. Barenboim, dem Chicago Symphony Orchestra unter A. Fisch und dem Israel Philharmonic Orchestra unter Z. Mehta, steht auch diesmal Schönbergs Violinkonzert auf dem Programm.
Zu Michaels weiteren Highlights in dieser Saison zählen ein Auftritt mit dem Philharmonia Orchestra unter V. Ashkenazy beim George Enescu Festival sowie Konzerte mit dem Orchester der Norske Opera unter D. Hindoyan und dem Philharmonischen Orchester Freiburg unter F. Ballon. Weiterhin absolviert eine Tournee mit dem Orchestra Giovanile Italiana sowie Solo-Auftritte in der Hamburger Elbphilharmonie, dem Teatro di San Carlo in Neapel, dem Teatro Comunale in Bologna und der Kumho Art Hall in Seoul.

Neben seinen Soloauftritten und Recitals spielt Michael Barenboim als Konzertmeister beim West-Eastern Divan Orchestra und beschäftigt sich intensiv mit Lehrtätigkeiten: In der neu gegründeten Barenboim-Said Akademie in Berlin leitet er den Bereich Kammermusik; darüber hinaus gibt er weltweit zahlreiche Meisterkurse.


2019-03-30 Berlin Schmargendorf Musikfabrik | Tickets |