Konzertkarten Online
 
 

Konzertkarten und Tickets für alle Events schnell und einfach online bestellen.

Home |  Alle Kategorien |  Rock & Pop |  Musicals |  Jazz & Blues |  Hard & Heavy |  Theater |  Klassik |  Eventreisen |  Tanz | 

Alle Städte |  Berlin |  Hamburg |  München |  Frankfurt a.M. |  Düsseldorf |  Stuttgart |  Köln |  Leipzig |  Hannover |  Bremen | 

 
 
Veranstaltungssuche

Suche nach Ort

Alle Staedte

Veranstaltungsorte

Neu im VVK

Top 10 Events

Sarah Connor - HERZ KRAFT WERKE - Sommertour 2020
Dropkick Murphys
Seeed - Open Air 2020
Millencolin
Udo Lindenberg - Live 2020
Peter Maffay & Band
Johannes Oerding - Live 2020
Schmutzki - Crazy Tour 2020
Christian Steiffen - Live 2020
Xavier Naidoo
LEA - Zwischen meinen Zeilen Tour 2019
Duncan Laurence
SDP - Die Unendlichste Tour 2019
Santiano | MTV unplugged Tour 2020
Feine Sahne Fischfilet - Wir haben immer noch uns! - Tour 2019
Wincent Weiss - Irgendwie Anders Tour 2019
Sarah Connor - HERZ KRAFT WERKE -Tour 2019
Lana Del Rey
Versengold - Nordlicht Tour
The Kelly Family - 25 Years Over The Hump










Hier finden Sie Konzertkarten, Tickets und Eventreisen für Events in ganz Deutschland.




Impressum

 

Ensemble Modern | Musikfest Berlin 2019 Konzertkarten

Ensemble Modern | Musikfest Berlin 2019 Termine hier im Vorverkauf

Ensemble Modern | Musikfest Berlin 2019

„De materia“ (Über Musik und Materie) könnte über dem Programm des Ensemble Modern stehen. Mit der Körperlichkeit von Musik und der Erweiterung des musikalischen Raumes haben die Kompositionen von Neuwirth, Varèse und Andriessen der Musik neue Dimensionen erschlossen.

Der musikalische Beitrag zum Bauhausjahr. Den dritten Teil seines abendfüllenden musiktheatralischen Werks „De Materie“ widmete Louis Andriessen der Künstlerbewegung „De Stijl“, die sich dem Bauhaus und seinen Ideen nahe fühlte; Piet Mondrian blieb ihr bestbekannter Vertreter. Der musikalische Freestyler Andriessen, zu dessen Orchesterbesetzung auch das Instrumentarium der Rockmusik gehört, bezieht nicht nur Aussagen über Mondrian und die „Plastische Mathematik“ als Texte mit ein, sondern organisiert Dramaturgie und Zeitläufe nach Prinzipien Mondrianscher Geometrie – ein hochinteressantes Experiment um Freiheit und Abenteuer. Um „die klare Linie“ geht es Andriessen – und um die Körperlichkeit der Musik. Sie sei, befand Dieter Schnebel, das „bestürzende und faszinierende“ Kennzeichen von Varèses Musik, unabhängig davon, ob dieser einen Riesenapparat, ein Instrument, ein Ensemble mit oder ohne Elektronik mobilisiert. „Was Klang ist, wird in Varèses Musik geradezu leiblich erfahrbar; man hört die Schwingungen nicht nur, man spürt sie.“ Die Physis des Instrumentalklangs wird in Olga Neuwirths Idee eines modernen Klavierkonzerts zum Zentrum. „Die Farben des Solisten werden von einem ,Double‘ auf dem Sampler-Keyboard ergänzt, das den Tonraum des Klaviers durch Mikrotöne erweitert; das Ensemble erkundet einen erweiterten musikalischen Raum. Das Material befindet sich in einem Zustand des Fließens.“ „De materia“, Über Musik und Materie, könnte über dem Programm des Ensemble Modern stehen.


2019-09-04 Berlin Philharmonie | Tickets |