Konzertkarten Online
 
 

Konzertkarten und Tickets für alle Events schnell und einfach online bestellen.

Home |  Alle Kategorien |  Rock & Pop |  Musicals |  Jazz & Blues |  Hard & Heavy |  Theater |  Klassik |  Eventreisen |  Tanz | 

Alle Städte |  Berlin |  Hamburg |  München |  Frankfurt a.M. |  Düsseldorf |  Stuttgart |  Köln |  Leipzig |  Hannover |  Bremen | 

 
 
Veranstaltungssuche

Suche nach Ort

Alle Staedte

Veranstaltungsorte

Neu im VVK

Top 10 Events

Trettmann - Live 2019
Feine Sahne Fischfilet - Wir haben immer noch uns! - Tour 2019
James Arthur - The You Tour
Dita von Teese - Glamonatrix
One Vision of Queen feat. Marc Martel
Andreas Kümmert - Something in my Heart Tour 2019
Pietro Lombardi & Band
Tristan Brusch x Solo - Operation am faulen Zahn der Zeit Tour 2020
Die Prinzen - Live 2020
Forever Queen performed by QueenMania
Richard Marx
Northern Lite - Evolution Tour
PVRIS
Auf ein Bier - Weltherrschaftstour 2019/20
Pietro Lombardi
Kaizaa - Schrottplatz der Liebe Tour 2020










Hier finden Sie Konzertkarten, Tickets und Eventreisen für Events in ganz Deutschland.




Impressum

 

Fazil Say | Academy of St Martin in the Fields Konzertkarten

Fazil Say | Academy of St Martin in the Fields Termine hier im Vorverkauf

Fazil Say | Academy of St Martin in the Fields

Fazil Say ist der Querkopf unter den Pianisten. In keine Schublade will er passen. Wenn es um gesellschaftliche Haltung geht, nimmt er kein Blatt vor den Mund. Und auch sonst macht Say das, was er will – ob als Pianist oder Komponist. Jazzrhythmen, Volksmusik, Dur-Moll-Tonalität sind für ihn keine No-Gos in der zeitgenössischen Musik. Nur die Menschen möchte er keinesfalls aus dem Blick verlieren, wenn er komponiert. Dass er deshalb ausgerechnet Bartók, Schostakowitsch und Mozart aufs Programm setzt, ist nur konsequent. Von Letzterem ist er schließlich überzeugt: „In seiner Musik spiegelt sich die menschliche Güte – und das macht diese Musik einzigartig.“ Aber auch die aktuellen Entwicklungen in seiner türkischen Heimat beschäftigen Say bis in sein Komponieren hinein. „Yürüyen Kösk“ schrieb er deswegen 2017 als doppelte Hommage: an den türkischen Staatsgründer Mustafa Kemal Atatürk und den respektvollen Umgang mit der Natur.


2020-02-04 Frankfurt / Main Alte Oper Frankfurt | Tickets |