Konzertkarten Online
 
 

Konzertkarten und Tickets für alle Events schnell und einfach online bestellen.

Home |  Alle Kategorien |  Rock & Pop |  Musicals |  Jazz & Blues |  Hard & Heavy |  Theater |  Klassik |  Eventreisen |  Tanz | 

Alle Städte |  Berlin |  Hamburg |  München |  Frankfurt a.M. |  Düsseldorf |  Stuttgart |  Köln |  Leipzig |  Hannover |  Bremen | 

 
 
Veranstaltungssuche

Suche nach Ort

Alle Staedte

Veranstaltungsorte

Neu im VVK

Top 10 Events

Deichkind - Tour 2020
Xavier Naidoo
Peter Maffay & Band
Khalid - Free Spirit Tour
SDP - Die Unendlichste Tour 2019
Santiano | MTV unplugged Tour 2020
PUR | Zwischen den Welten - Open-Air Tour 2019
P!NK - Beautiful Trauma World Tour 2019
Mark Forster: Liebe - Open Air 2019
Phil Collins
Ed Sheeran
Sarah Connor - Tour 2019
Rod Stewart
Von Wegen Lisbeth - Britz-California-Tour
One Vision of Queen feat. Marc Martel
Wincent Weiss - Irgendwie Anders Tour 2019
Mumford & Sons
George Ezra
The Lumineers
Michael Patrick Kelly - iD Tour 2019










Hier finden Sie Konzertkarten, Tickets und Eventreisen für Events in ganz Deutschland.




Impressum

 

Macbeth - Niedersächsische Staatstheater Hannover Karten

Macbeth - Niedersächsische Staatstheater Hannover Termine hier im Vorverkauf

Macbeth - Niedersächsische Staatstheater Hannover

MACBETH
von William Shakespeare

Nur zwei Mal scheint die Sonne den Nebel zu durchdringen und vorübergehend Tag werden zu lassen. Schicksalsschwestern haben dem verdienstvollen Krieger Lord Macbeth den Thron verheißen. Doch die Erfüllung lässt auf sich warten und so hilft Macbeth nach, angestachelt von seiner Frau, der Lady Macbeth. Sie morden den amtierenden König im Schlaf und setzen sich an die Spitze des Staates. Doch das vergossene Blut färbt auf das Leben des Königspaars ab. Hatte es sich zunächst durch die gemeinsame Tat in besonderer Weise vereint gesehen, wird ihre Liebe durch die Geister der Toten zerstört. Auch muss das Paar erkennen, dass der Mord sinnlos war, denn es gab einen zweiten Teil der Prophezeiung. Er galt den Söhnen von Macbeths einstigem Kampfgefährten Banquo. Sie seien es, die Macbeth nachfolgen würden. Tatsächlich bleibt das Königspaar kinderlos. Macbeth begreift, dass er keine Dynastie begründen wird und kämpft fortan blindwütig um den Machterhalt. Er vergisst alles, was ihm einst wichtig war, nur einer Gewissheit folgt er: Er will sich nicht für andere beschmutzt haben. Wenn sein Geschlecht keine Zukunft hat, soll keines eine haben. Er ist die Welt und seine Lebensspanne soll die ihre sein: »Ich habe die Sonne langsam satt, ich will, dass diese Welt ihr Ende hat.«

»Macbeth« ist das schwärzeste aller Dramen Shakespeares. Kein anderes erzählt so konsequent von der zerstörerischen Verführung durch Macht und von der Unmöglichkeit für den Menschen, sich ihr zu entziehen.


2019-06-06 Hannover Schauspielhaus Hannover | Tickets |