Konzertkarten Online
 
 

Konzertkarten und Tickets für alle Events schnell und einfach online bestellen.

Home |  Alle Kategorien |  Rock & Pop |  Musicals |  Jazz & Blues |  Hard & Heavy |  Theater |  Klassik |  Eventreisen |  Tanz | 

Alle Städte |  Berlin |  Hamburg |  München |  Frankfurt a.M. |  Düsseldorf |  Stuttgart |  Köln |  Leipzig |  Hannover |  Bremen | 

 
 
Veranstaltungssuche

Suche nach Ort

Alle Staedte

Veranstaltungsorte

Neu im VVK

Top 10 Events

Clueso - Das Weihnachtskonzert 2018
Michael Patrick Kelly - iD Tour 2018
AnnenMayKantereit
Herbert Grönemeyer - Live 2019
Udo Lindenberg: Live 2019
Bosse - Alles ist jetzt
Bryan Adams - The Ultimate Tour 2018
Faber: Sei ein Faber im Wind
George Ezra
Erste Allgemeine Verunsicherung: 1000 Jahre EAV - Abschiedstournee (die Erste) 2019
Mark Forster - Live 2019
PUR - Arena Tour 2018
Christina Stürmer - Überall zu Hause Tour 2019
DJ BoBo: KaleidoLuna - Tour 2019
Santiano: im Auge des Sturms - Live 2018
Shinedown
Feine Sahne Fischfilet: Alles auf Rausch - Es geht weiter!
TWENTY ØNE PILØTS - THE BANDITØ TØUR
Westernhagen: MTV Unplugged 2018
Julia Engelmann: Poesiealbum - Live 2018










Hier finden Sie Konzertkarten, Tickets und Eventreisen für Events in ganz Deutschland.




Impressum

 

Metric Konzertkarten

Metric Termine hier im Vorverkauf

Metric

METRIC IM HERBST LIVE IN DEUTSCHLAND, ÖSTERREICH UND DER SCHWEIZ
NEUES ALBUM IM SEPTEMBER
ERSTE SINGLEAUSKOPPLUNG ‚DARK SATURDAY‘ JETZT ERHÄLTLICH

METRIC gaben jetzt ihre Headliner Tour bekannt, die zwischen dem 30. Oktober und 14. November unter anderem Station in Hamburg, Berlin, Wien, München, Zürich und Frankfurt macht. Begleitend zur Ankündigung ist nun auch „Dark Saturday”, METRICs brandneuer Song und gleichzeitig die erste Singleauskopplung aus ihrem kommenden, für den 21. September geplanten Studioalbum, überall erhältlich.

„Dies ist unser siebtes Album als Band“, erzählt die legendäre Frontfrau Emily Haines. „Wir wählten ‚Dark Saturday‘ als musikalischen Vorboten zum Album, damit die Leute hören, dass unsere Gitarren in voller Stärke zurück sind. Der Text handelt von einer dystopischen Szene im Nachtleben der Superreichen, wo Party Girls widerliche Dinge sagen wie ‚ich bin so reich, alles ist umsonst‘.“

Zum ersten Mal seit drei Alben ist Gitarrist Jimmy Shaw nicht als Koproduzent aufgetreten und hat die Verantwortung an Justin Meldal-Johnsen abgegeben, dessen musikalische Kollaborationen M83, Beck und Nine Inch Nails beinhalten, um nur einige zu nennen. Das im eigenen Studio in Toronto aufgenommene Album wurde von Tony Hoffer gemixt, mit dem METRIC zum ersten Mal zusammenarbeiteten und dessen zahlreiche Credits Phoenix, Depeche Mode und Air umfassen.

„Justin war genau der Produzent, den wir für dieses Album gebraucht haben“, erklärt Shaw. „Er war mit jedem Bandmitglied auf Augenhöhe und hat erkannt, wo die Stärken des einzelnen liegen. Das habe ich nach so langer Zeit in der Band nicht mehr gekonnt. Wir konnten uns wie früher auf das Spielen konzentrieren. Das Album aufzunehmen, hat uns wieder näher zusammengebracht. Und ich denke, das hört man.“

Am 12. Juli starteten METRIC ihre 38 Termine umfassende Tour in Nordamerika im Vorprogramm der Rocklegenden Smashing Pumpkins. Im Anschluss geben METRIC 20 Headliner-Konzerte.


2018-10-30 Hamburg Knust | Tickets |
2018-10-31 Berlin Kesselhaus Berlin | Tickets |
2018-11-04 Wien WUK | Tickets |
2018-11-05 München Technikum Kultfabrik | Tickets |
2018-11-14 Frankfurt Gibson | Tickets |