Konzertkarten Online
 
 

Konzertkarten und Tickets für alle Events schnell und einfach online bestellen.

Home |  Alle Kategorien |  Rock & Pop |  Musicals |  Jazz & Blues |  Hard & Heavy |  Theater |  Klassik |  Eventreisen |  Tanz | 

Alle Städte |  Berlin |  Hamburg |  München |  Frankfurt a.M. |  Düsseldorf |  Stuttgart |  Köln |  Leipzig |  Hannover |  Bremen | 

 
 
Veranstaltungssuche

Suche nach Ort

Alle Staedte

Veranstaltungsorte

Neu im VVK

Top 10 Events

Sarah Connor - HERZ KRAFT WERKE - Sommertour 2020
Dropkick Murphys
Seeed - Open Air 2020
Millencolin
Udo Lindenberg - Live 2020
Peter Maffay & Band
Johannes Oerding - Live 2020
Schmutzki - Crazy Tour 2020
Christian Steiffen - Live 2020
Xavier Naidoo
LEA - Zwischen meinen Zeilen Tour 2019
Duncan Laurence
SDP - Die Unendlichste Tour 2019
Santiano | MTV unplugged Tour 2020
Feine Sahne Fischfilet - Wir haben immer noch uns! - Tour 2019
Wincent Weiss - Irgendwie Anders Tour 2019
Sarah Connor - HERZ KRAFT WERKE -Tour 2019
Lana Del Rey
Versengold - Nordlicht Tour
The Kelly Family - 25 Years Over The Hump










Hier finden Sie Konzertkarten, Tickets und Eventreisen für Events in ganz Deutschland.




Impressum

 

Revisor.Version - Theater am Potsdamer Platz Konzertkarten

Revisor.Version - Theater am Potsdamer Platz Termine hier im Vorverkauf

Revisor.Version - Theater am Potsdamer Platz

Revisor.Version
BASIERT AUF N.W. Gogol
REGISSEUR Robert Sturua

Im Rahmen des Projektes «Russische Saisons in Deutschland» kommt Moskauer Theater «Et Cetera» unter der Leitung von Alexander Kalyagin mit Aufführungen nach Berlin.

Theater «Et Cetera» zeigt am 12. Und 13.Oktober ein Masterwerk von N.Gogol – «Der Revisor» in der Regie des weltberühmten georgischen Regisseur Robert Sturua. Seine Interprätation des weltbekannten Stückes nannte der Regisseur «Revisor.Version», und in dieser Version wird Chlestakow, ein junger Mann 23 Jahre alt, wie es beim Autor geschriben ist, zum ersten Mal in der ganzen Geschichte des Stücks von einem begabten russischen Schauspieler Alexander Kaljagin gespielt, der schon weit über dreißig ist. Trotzdem werden in der Aufführung Sturuas die korrupten Beamten, deren Rollen immer ehrwürdige reife Schauspieler hatten, von der jungen Generation der Theatertruppe gespielt.

Im heutigen Russland ist die bürokratische Klasse viel jünger, Beamte aller Ränge und Arten sind selbstbewusster und arroganter geworden, und nur weiser und allwissender Chlestakow kann ihnen auf die Schliche kommen.

Laut bekannter Kritiker blieb in der moderner Interpretation des weltbekannten Stückes das Wichtigste: «...Gogol blieb. Der Saal lacht und applaudiert den Worten, die fast 200 Jahre vor gaschaffen wurden... Der großartige Text klingt nicht wie aus dem Lehrbuch, sondern lebendig».

Die Inszenierung wurde mit mehreren Theaterpreisen ausgezeichnet, mit großem Erfolg den Zuschauern in Tiflis und Rom präsentiert und füllt schon zwei Jahre lang den Saal im Theater zu Hause.

Alexander Kaljagin gewann den Theaterpreis "Moskowskij Komsomolez" (2016/2017) in der Kategorie "Maitres: die beste männliche Rolle", und den Preis "Zwezda Teatrala" in der Kategotie "Die Beste männliche Rolle" – für seine Interpretation von Chlestakow in der Aufführung "Revisor.Version".

Die Aufführung ist der Laureat des Preises von dem Verband der Theaterschaffenden Russischer Föderation "Das Highlight des Saisons" (2018).

Spieldauer ist 1 Stunde 30 Minuten ohne Pause. Aufführung in russischer Sprache (mit deutschen Untertiteln)

Beginn der Veranstaltung:


Samstag, 12. Oktober 2019, 20:00 Uhr
Sonntag, 13. Oktober 2019, 18:00 Uhr

Ort der Veranstaltung:

Theater am Potsdamer Platz, Marlene-Dietrich-Platz 1, 10785 Berlin


2019-10-12 Berlin Theater am Potsdamer Platz | Tickets |
2019-10-13 Berlin Theater am Potsdamer Platz | Tickets |