Konzertkarten Online
 
 

Konzertkarten und Tickets für alle Events schnell und einfach online bestellen.

Home |  Alle Kategorien |  Rock & Pop |  Musicals |  Jazz & Blues |  Hard & Heavy |  Theater |  Klassik |  Eventreisen |  Tanz | 

Alle Städte |  Berlin |  Hamburg |  München |  Frankfurt a.M. |  Düsseldorf |  Stuttgart |  Köln |  Leipzig |  Hannover |  Bremen | 

 
 
Veranstaltungssuche

Suche nach Ort

Alle Staedte

Veranstaltungsorte

Neu im VVK

Top 10 Events

PUR | Zwischen den Welten - Open-Air Tour 2019
Mark Forster: Liebe - Open Air 2019
Herbert Grönemeyer - Live 2019
Phil Collins
Ed Sheeran
SDP - Die Unendlichste Tour 2019
Xavier Naidoo
Giant Rooks - Wild Stare Tour 2019
The Australian Pink Floyd Show - Tour 2019
Fettes Brot
P!NK - Beautiful Trauma World Tour 2019
Bryan Adams - Shine A Light Tour 2019
Seeed - Live 2019
ZZ Top
Wincent Weiss - Irgendwie Anders Tour 2019
Bosse - Alles ist jetzt
Panic! At The Disco - Pray for The Wicked Tour
Udo Lindenberg: Live 2019
DJ BoBo: KaleidoLuna - Tour 2019
NENA – Open Air Tour 2019










Hier finden Sie Konzertkarten, Tickets und Eventreisen für Events in ganz Deutschland.




Impressum

 

Trutz - Niedersächsische Staatstheater Hannover Karten

Trutz - Niedersächsische Staatstheater Hannover Termine hier im Vorverkauf

Trutz - Niedersächsische Staatstheater Hannover

TRUTZ

von Christoph Hein in einer Bühnenbearbeitung von Dušan David Pařízek
Koproduktion mit den Ruhrfestspielen Recklinghausen

Der deutsche Schriftsteller Rainer Trutz und der russische Wissenschaftler Waldemar Gejm geraten in den Mahlstrom der Gewalten des 20. Jahrhunderts. Nach gelungener Flucht vor den Nazis kommen Trutz und seine Frau voller Hoffnung auf ein besseres Leben in der Sowjetunion an. Hier lernen sie die Gejms kennen. Ein Kind wird geboren, Maykl. Auch die Gejms haben einen Sohn, Rem. Waldemar Gejm macht die beiden Kinder zu Probanden in seiner Forschung zur Mnemotechnik, der Lehre von Ursprung und Funktion des Gedächtnisses. Die beiden Kinder sind gelehrige Schüler. Doch plötzlich werden die Trutzens auch hier verfolgt. Eine alte Rezension wird Rainer zum Verhängnis. Er wird zum Opfer der stalinistischen Säuberungen und im Gulag erschlagen, Gudrun stirbt in der Verbannung und auch Gejm fällt der Willkür des stalinistischen Systems zum Opfer. Er wird deportiert. Seine Forschung erregte Anstoß. Nur Maykl und Rem überleben. Beide werden wegen ihrer Fähigkeit, nichts zu vergessen, im Verlaufe ihres Lebens immer wieder Probleme mit der Macht bekommen. Erst im vereinigten Deutschland begegnen sie sich wieder. Vielleicht gilt ja doch der letzte Satz des Romans: »Glücklich ist, wer vergisst, was doch nicht zu ändern ist.«

Der 1944 geborene und in Ostdeutschland aufgewachsene Autor Christoph Hein hat einen Roman über das Wirken von Ideologien, über das Hoffen auf ein besseres Leben jenseits von Ausbeutung und Unterdrückung, über Lügen und Verbrechen und das Problem, all das zu erinnern und zu erzählen, geschrieben.


2019-03-10 Hannover Schauspielhaus Hannover | Tickets |