Konzertkarten Online
 
 

Konzertkarten und Tickets für alle Events schnell und einfach online bestellen.

Home |  Alle Kategorien |  Rock & Pop |  Musicals |  Jazz & Blues |  Hard & Heavy |  Theater |  Klassik |  Eventreisen |  Tanz | 

Alle Städte |  Berlin |  Hamburg |  München |  Frankfurt a.M. |  Düsseldorf |  Stuttgart |  Köln |  Leipzig |  Hannover |  Bremen | 

 
 
Veranstaltungssuche

Suche nach Ort

Alle Staedte

Veranstaltungsorte

Neu im VVK

Top 10 Events











Hier finden Sie Konzertkarten, Tickets und Eventreisen für Events in ganz Deutschland.




Impressum

 

dARTAGNAN - Felsenfest Tour 2023 Konzertkarten

dARTAGNAN - Felsenfest Tour 2023 Termine hier im Vorverkauf

dARTAGNAN - Felsenfest Tour 2023

Das neue Album von dArtagnan:
Felsenfest, verwegen und frei

Rockig, wild und weltgewandt melden dArtagnan sich zurück mit ihrem neuesten Werk. Das Album „Felsenfest“ unterstreicht, was spätestens seit „Feuer & Flamme“ klar war. dArtagnan sind nicht nur angekommen, sondern mit ihren geradlinigen Melodien, ihrer Spielfreude und dem unverwechselbaren Sound Schrittmacher der Folkrockszene.

Die Band mit dem Faible für den imposanten Auftritt in Mantel & Degen, hat sich in ihren Texten lang von den Musketieren gelöst. „Natürlich ist das Thema Musketiere irgendwann auserzählt, wir wollen ja nicht in jedem Song „Einer für alle“ singen“ erzählt Frontmann Ben Metzner. „Aber wir lieben diesen Look und die Reisen in vergangene Zeit. Da erkennt man gerade heutzutage viele Parallelen, die unsere Alben sehr aktuell machen“

Gemeint sind Lieder wie „3 schwarze Reiter“ und „Pulverdampf & Donnergroll‘n“, die vom Leben in Zeiten von Krieg und Terror erzählen. Oder natürlich das hymnenhaft epische „My Love’s in Germany“ im Duett mit der Gothic Rock-Band Blackbriar aus den Niederlanden.

Doch keine Sorge: Es gibt weiter Lieder über den Zauber schöner Frauen oder die Freuden des gemeinsamen Trinkens. Es beginnt mit „Dreht sich der Wind“, einem Lied, das die Spielfreude und rohe Wildheit des gesamten Albums bereits erahnen lässt. Und es folgen elf neue Songs, die die Bandbreite der Band verdeutlichen.

Beispiele gefällig? „Tanz in den Mai“ ist eine musikalische Verneigung vor „In Extremo“, den Urvätern des Mittelalterrock. „Trink mein Freund“ ist der Beweis, dass aus TETRIS ein rauschhafter Folkrock-Ritt werden kann.


06.10.2023 Dresden Club Tante JU | Tickets |
07.10.2023 Leipzig der ANKER | Tickets |
12.10.2023 Oberhausen Turbinenhalle | Tickets |
13.10.2023 Hamburg Markthalle Hamburg | Tickets |
14.10.2023 Berlin Columbia Theater | Tickets |
20.10.2023 Stuttgart-Wangen LKA-Longhorn | Tickets |
21.10.2023 München Backstage Werk | Tickets |
26.10.2023 Frankfurt Batschkapp | Tickets |
27.10.2023 Hannover Capitol | Tickets |
28.10.2023 Köln Essigfabrik | Tickets |
31.10.2023 Nürnberg Löwensaal | Tickets |