Konzertkarten Online
 
 

Konzertkarten und Tickets für alle Events schnell und einfach online bestellen.

Home |  Alle Kategorien |  Rock & Pop |  Musicals |  Jazz & Blues |  Hard & Heavy |  Theater |  Klassik |  Eventreisen |  Tanz | 

Alle Städte |  Berlin |  Hamburg |  München |  Frankfurt a.M. |  Düsseldorf |  Stuttgart |  Köln |  Leipzig |  Hannover |  Bremen | 

 
 
Veranstaltungssuche

Suche nach Ort

Alle Staedte

Veranstaltungsorte

Neu im VVK

Top 10 Events

David Gilmour: Rattle That Lock World Tour
Bonnie Tyler: Greatest Hits Tour
Rock Legenden | Puhdys + City + Karat
The Cure
Revolverheld: MTV Unplugged in drei Akten - Live
Sarah Connor: Muttersprache - Live
PUR - Open Air Tour 2016
Rea Garvey: Get Loud Open Air Tour 2016
Udo Lindenberg: Keine Panik! Tournee 2016
Unheilig: Ein letztes Mal - Die Open Air Konzerte 2016
David Gilmour in Wien
Runrig: The Story Tour 2016
The Corrs
Ina Müller: Juhu Tour 2017
Pixies
Silbermond: LEICHTES GEPÄCK Tour 2016
Cat Ballou: Mir jetz he! - Sion-Kneipentour 2016
NIEDECKENS BAP - Lebenslänglich - Jubiläumstournee 1976-2016
G-Eazy
Radical Face










Hier finden Sie Konzertkarten, Tickets und Eventreisen für Events in ganz Deutschland.




Impressum

 

  Aktuelle Highlights

David Gilmour: Rattle That Lock World Tour

David Gilmour in Wiesbaden
Am 18. Juli Open Air auf dem Bowling Green

David Gilmour, Gitarrist und Stimme von Pink Floyd, gibt im Sommer zwölf ausgewählte Konzerte in Europa, meist an historischen Schauplätzen. Wiesbaden ist eine von zwei deutschen Stationen des virtuosen Interpreten. Das Bowling Green gibt den außergewöhnlichen Open Air-Rahmen für den Auftritt am 18. Juli.

Nach fast einem Jahrzehnt war David Gilmour 2015 erstmals wieder auf Tournee. Der lediglich zehn Daten umfassende europäische Tourplan beinhaltete ein in wenigen Minuten ausverkauftes, Kritik und Publikum gleichermaßen überzeugendes Konzert in der Oberhausener Arena. Ende 2015 füllten seine Fans mehrere Stadien in Südamerika.

Im letzten Jahr hatte David Gilmour sein viertes, von ihm und Phil Manzanera produziertes Soloalbum „Rattle That Lock“ veröffentlicht, das ebenso erfolgreich performte wie die Vorgänger-CD „On An Island“ 2006. David Gilmour kehrte auch mit dem finalen Pink Floyd-Album „The Endless River“ an die Spitze der Charts zurück.

Der Vorverkauf für das David Gilmour-Konzert in Wiesbaden ist personalisiert. Pro Käufer können maximal vier Tickets erworben werden. Die Eintrittskarten werden mit Vor- und Nachnamen des Käufers bedruckt. Beim Einlass werden die Ausweise kontrolliert, sodass Käufer und gegebenenfalls dessen Begleitpersonen gemeinsam durch die Kontrollen gehen müssen. Die personalisierten Tickets sind nicht übertragbar und gelten ausschließlich für den namentlich aufgedruckten Käufer und dessen Begleitung! Ein Weiterverkauf ist ausdrücklich untersagt.

Mit dieser Maßnahme soll der Weiterverkauf und das Angebot durch nicht berechtigte Anbieter unterbunden werden. Künstler und Veranstalter wollen hierdurch Spekulationsgeschäften und unzulässigen Aufschlägen für die David Gilmour-Tickets einen Riegel vorschieben.
Jetzt bestellen: David Gilmour: Rattle That Lock World Tour Konzertkarten


Bonnie Tyler: Greatest Hits Tour

Die Rockröhre der 80er Jahre spielt live mit Band alle ihre Hits, u.a. „Total Eclipse of the Heart“ und „Holding Out for a Hero“.
Sie wurde 1984 für drei Grammy Awards, 1984 und 1986 zweimal für den Brit Award nominiert und vertrat 2013 mit ihrer Single „Believe in Me“ aus ihrem aktuellen Album „Rocks & Honey“, das Vereinigte Königreich beim Eurovision Song Contest. Sie ist wie ein guter Wein, je älter, desto besser.

Ihren internationalen Durchbruch hatte Bonnie Tyler 1983. Sie wechselte 1982 zu CBS Records und veröffentlichte 1983er das Album „Faster Than the Speed of Night“. Die Single „Total Eclipse of the Heart“, komponiert von Jim Steinman, erklomm die Charts weltweit und blieb für Wochen auf Platz 1 auf beiden Seiten des Atlantiks (Platz 16 in Deutschland). Das millionenfach verkaufte Album, das in Großbritannien gleich auf Platz 1 einstieg, brachte Bonnie Tyler 1984 zwei Grammy- Nominierungen für die beste Popsängerin und die beste Rockmusikerin ein.

Im gleichen Jahr nahm sie mit Shakin’ Stevens das Rock'n'Roll-Duett „A Rockin' Good Way“ auf und landete damit einen weiteren Top-5-Hit in den britischen Singlecharts. Ebenfalls 1984 hatte sie einen weiteren großen Erfolg mit der Single „Holding Out for a Hero“ (Platz 2 in Großbritannien, Platz 19 in Deutschland). 1985 erhielt sie erneut eine Grammy-Nominierung als beste Rockmusikerin und für den Song „Here She Comes“.

Nach der Veröffentlichung weiterer Alben zog sie 1989 sich aus dem internationalen Musikgeschäft zurück. 1991 verhalf ihr Dieter Bohlen zu einem Comeback mit dem Titel Bitterblue (Platz 17 in Deutschland), den er unter dem Pseudonym Howard Houston schrieb. Insgesamt produzierten Bohlen und Tyler drei gemeinsame erfolgreiche Alben „Bitterblue“ (1991), „Angel Heart“ (1992) und „Silhouette in Red“ (1993). Auch ein 1993 veröffentlichtes Hitalbum „The Very Best of Bonnie Tyler“ wurde in den deutschsprachigen Ländern mit Platin veredelt. Ihr aktuelles Album „Rocks & Honey“ erschien 2013 und ist eine hervorragende Mischung aus erstklassischen Rocksongs und großen Balladen.
Jetzt bestellen: Bonnie Tyler: Greatest Hits Tour Konzertkarten


Rock Legenden | Puhdys + City + Karat

PUHDYS + CITY + KARAT
ROCK LEGENDEN
LIVE 2016

15 Musiker, 24 Techniker, 30 Helfer, 148 Meter Traversen, 84 Quadratmeter LED-Panels, 68 Lautsprecherboxen, 128 Moving Lights, 5 Sattelauflieger und weit mehr als 1 Kilometer Kabel, sind die nüchternen Fakten, mit denen man die zehn restlos ausverkauften ROCK LEGENDEN-Konzerte im letzten Jahr, treffend in Worte fassen kann. Oder auch: gigantische Liveshows mit vielen besonderen Momenten zwischen den leidenschaftlich agierenden Musikern und einem begeisterten Publikum aller Generationen. Das kann es nicht gewesen sein, forderten die Fans. Nun verkünden die ROCK LEGENDEN für 2016 achtzehn weitere Konzerte – mit den PUHDYS!

Die drei großen Bands des Deutschrocks - die PUHDYS, CITY und KARAT hatten sich zu den ROCK LEGENDEN zusammengetan. Weit mehr als nur ein Gipfeltreffen deutscher Rockmusik, sondern ein Miteinander im besten Sinne des Wortes. Keine drei Sets hintereinander, sondern ein gemeinsames Konzert des innovativen Dreiergespanns mit einer Reihe zusammen gespielter Songs –mit neuen und mit all ihren großen Hits. Obwohl die langjährigen Karrieren der drei Bands mit unzähligen Preisen und Erfolgen gespickt sind, zusammen 10.000 Konzerte, 40 Millionen verkaufte Tonträger, etliche zu Klassikern gewordene Hits sowie Chartplatzierungen und Edelmetall in Ost und West, war die ROCK LEGENDEN-Tour ein ganz besonderer Höhepunkt.

ROCK LEGENDEN live – das sind Konzerte, die es in dieser Form und Emotionalität noch nicht gegeben hat. 15 hervorragende Musiker agieren mit hoher Musikalität, unbändiger Energie und Spielfreude, verschmelzen zu einem großen Ganzen und zelebrieren so eine Show der Superlative. Geprägt von dem ungewöhnlichen Zusammenspiel der Akteure und von brillanten Duetten, spannt das Dreiergestirn den Bogen von ihren Hits über persönliche Lieblingslieder bis hin zu neuem Songmaterial.

Darüber hinaus ist es DIE Chance, die PUHDYS, nach ihren letzten Solokonzerten im Januar 2016, noch einmal erleben zu können. Zum allerletzten Mal wird die Kultband fast fünf Dekaden ungebremste Leidenschaft und virtuose Spielfreude mit vielen, generationsübergreifenden Hits Revue passieren lassen. Einmal mehr wird die Magie der PUHDYS nachvollziehbar. Die Faszination der Band, die sich nie auf das Abspielen alter Hits beschränkte und sich ihrem treuen Publikum gegenüber nie verstellte, wird auf der ROCK LEGENDEN-Tour final erlebbar gemacht.

Wer die Konzerte der ROCK LEGENDEN besucht, wird schnell den besonderen Spirit spüren, der dort herrscht und die Faszination erleben, die vor allem von den musikalischen Klassikern immer noch ausgeht. Wenn der Funke aufs Publikum überspringt, dann gehen die Herzen der Fans ganz weit auf.
Jetzt bestellen: Rock Legenden | Puhdys + City + Karat Konzertkarten


The Cure

The Cure kündigen Europa-Tour 2016 an

In den vergangenen 7 Jahren spielte die Band einige hoch gehandelte Shows in London und war Headliner der größten Europäischen Musikfestivals wie Roskilde, Werchter, Reading & Leeds, Pinkpop, Hurricane & Southside, Paleo, Vieilles Charrues, BBK, Belfort, Optimus Alive!, Primavera, Frequency, Electric Picnic und Bestival... Bei der „THE CURE TOUR 2016“ werden Robert Smith (voice/guitar), Simon Gallup (bass), Jason Cooper (drums), Roger O’Donnell (keys) und Reeves Gabrels (guitar) ihre Fans auf Entdeckungsreise durch den Cure-Katalog der letzten 37 Jahre nehmen, werden Hits, Raritäten und Lieblingssongs und sogar bisher unveröffentlichtes Material präsentieren - natürlich in einer nagelneuen Bühnenproduktion, die verspricht, eine DER Shows des Jahres 2016 zu werden!

Als Supportband bei der Europa-Tour sind die schottischen Post-Rocker The Twilight Sad mit dabei.
Jetzt bestellen: The Cure Konzertkarten


Revolverheld: MTV Unplugged in drei Akten - Live

Revolverheld ab März auf „MTV Unplugged in drei Akten - Live“ Tour

Das Format ist längst legendär. Seit über 25 Jahren produziert MTV Unplugged-Konzerte aufwendig, detailverliebt und in höchster Qualität. Bei den exklusiven Shows kommt zusammen, was zusammengehört: Musiker, die pur und unverfälscht ihre Songs spielen, Fans, die Musik hautnah und direkt erleben wollen und Abende, die dadurch zu einmaligen, intimen Events werden. Als erst elfter deutscher Act in der Geschichte hat MTV Revolverheld um ein Stelldichein gebeten. Eine Auszeichnung und Erfüllung eines Kindheitstraumes für die Band, die in diesem Jahr erfolgreicher denn je war, was sich Johannes Strate, Kristoffer Hünecke, Niels Grötsch und Jakob Sinn auch bewusst sind.

Die unvergesslichen Nächte fanden am 9. und 10. April statt, in der Hamburger Friedrich-Ebert-Halle gaben sich große Namen die Klinke in die Hand: Annett Louisan, Rea Garvey, Heinz Strunk, Das Bo, Marta Jandová, Mark Forster, Johannes Oerding und Michel van Dyke – alle waren da, um mit Revolverheld zu feiern. Kein Wunder, dass „Revolverheld – MTV Unplugged in drei Akten“ mit diesen Gästen zu einem der denkwürdigsten Konzerte in der Karriere der Band wurde. Vor, auf und hinter der Bühne wurde geschwitzt, geflachst, sich die Seele aus dem Leib gespielt und begeistert aufgesprungen und applaudiert. All das und eine Menge anderer gut gehüteter Geheimnisse erscheint im Oktober unter dem Titel „Revolverheld – MTV Unplugged in drei Akten“ auf Doppel-CD, Doppel-DVD, 3er-Vinyl und als streng limitiertes Fotobuch mit 2CD/2DVD/Bluray und ist ganz nebenbei ist auch die erste Best Of der Band, die in 11 Jahren reichlich Hits gelandet hat.

Und natürlich werden Revolverheld im kommenden Jahr auch unter dem gleichen Motto und in großer Besetzung mit Streichern, Bläsern und weiteren akustischen Instrumenten auf Tour gehen, damit möglichst viele Fans in den Genuss dieses einzigartigen Live-Erlebnisses kommen. Und auch wenn natürlich nicht alle Gäste zu allen Auftritten kommen können, wird es auf der großen Hallen-Tournee eine Menge Überraschungen und spezielle Gäste geben, die die Abende auf die eine oder andere Weise bereichern werden.
Jetzt bestellen: Revolverheld: MTV Unplugged in drei Akten - Live Konzertkarten


Sarah Connor: Muttersprache - Live

Herbsttournee ausverkauft – weitere Zusatzshows für die Tournee 2016 im Verkauf – Platinstatus für das Album Muttersprache

Fast wöchentlich jagt eine Erfolgsmeldung die nächste. Sarah Connor gelingt mit ihrem ersten deutschsprachigen Album „Muttersprache“ der Überraschungserfolg 2015. Nachdem das Album direkt nach Veröffentlichung auf Platz 1 in die Offiziellen Deutschen Albumcharts eingestiegen ist und sich bereits seit 5 Wochen in den TOP 5 hält, wird es nun – nach nur wenigen Wochen – in Deutschland sogar mit dem Platin-Award ausgezeichnet. in Österreich erreicht „Muttersprache“ den Gold-Status.

Aber auch ihr Live-Comeback ist ganz offensichtlich gelungen. Der Run auf ihre Konzerttickets ist ungebremst. Ihre Herbst-Tournee ist restlos ausverkauft, während die Tournee „Muttersprache - LIVE 2016“ aufgrund der großen Nachfrage nochmals um 2 Shows erweitert wird.
Jetzt bestellen: Sarah Connor: Muttersprache - Live Konzertkarten


PUR - Open Air Tour 2016

Jetzt bestellen: PUR - Open Air Tour 2016 Konzertkarten


Rea Garvey: Get Loud Open Air Tour 2016

Mit seinem dritten Album PRISMA spielt Rea Garvey 2016 ausgewählte Open Air Termine.

Konfrontation. So lautet die Devise des Albums, das am 2. Oktober 2015 veröffentlicht wurde und auf Platz 2 der deutschen Albumcharts einstieg. ‚Prisma’ ist das bislang erfolgreichste Album in der 16jährigen Musikerkarriere von Rea Garvey. Eroberte der charismatische Ire bislang durch emotionale Aussagen die Herzen der Nation, widmet er sich nun Themen, die ihm ebenso wichtig sind: dem Hinsehen, Wachwerden und Aufstehen. ‚Prisma’ ist eine Politik – eine, die sich mit persönlichen Kämpfen und Unrecht auseinander setzt. Das Motto lautet: GET LOUD! Und das wird bei den Open Air Shows auch zu spüren sein.

‚Wenn alleine der Name ‚Prisma’ zum Nachdenken bewegt hat, möchte ich, dass meine Musik ein Übriges leistet,’ sagt Garvey. Die Fans dürfen gespannt sein und sich auf eine viel versprechende Show freuen.
Jetzt bestellen: Rea Garvey: Get Loud Open Air Tour 2016 Konzertkarten