Konzertkarten Online
 
 

Konzertkarten und Tickets für alle Events schnell und einfach online bestellen.

Home |  Alle Kategorien |  Rock & Pop |  Musicals |  Jazz & Blues |  Hard & Heavy |  Theater |  Klassik |  Eventreisen |  Tanz | 

Alle Städte |  Berlin |  Hamburg |  München |  Frankfurt a.M. |  Düsseldorf |  Stuttgart |  Köln |  Leipzig |  Hannover |  Bremen | 

 
 
Veranstaltungssuche

Suche nach Ort

Alle Staedte

Veranstaltungsorte

Neu im VVK

Top 10 Events

Trettmann - Live 2019
Duncan Laurence
Feine Sahne Fischfilet - Wir haben immer noch uns! - Tour 2019
James Arthur - The You Tour
Xavier Naidoo
Knorkator - Zweck ist widerstandslos
Lewis Capaldi
The 69 Eyes - West End Tour 2019
Dita von Teese - Glamonatrix
One Vision of Queen feat. Marc Martel
Andreas Kümmert - Something in my Heart Tour 2019
Alec Benjamin
Kings of Floyd - Echoes of The Past Tour - Pink Floyd Tribute
Pietro Lombardi & Band
Mr. Hurley & Die Pulveraffen - Leviathan Tour 2019
Madeline Juno
Tristan Brusch x Solo - Operation am faulen Zahn der Zeit Tour 2020
Royal Republic - Tour 2019
Die Prinzen - Live 2020
Forever Queen performed by QueenMania










Hier finden Sie Konzertkarten, Tickets und Eventreisen für Events in ganz Deutschland.




Impressum

 

  Aktuelle Highlights

Trettmann - Live 2019

Jetzt bestellen: Trettmann - Live 2019 Konzertkarten


Duncan Laurence

Sein Song war einer der großen Favoriten beim diesjährigen Eurovision Song Contest, bei den Buchmachern lag er seit Wochen konstant in Führung. Am Samstag, den 18. Mai 2019, wurde der Traum wahr: Duncan Laurence gewann in Tel Aviv den ESC. „Arcade“, die gefühlige Ballade über eine niemals gelebte Liebe, hat bereits jetzt Fans rund um den Erdball zu Tränen gerührt. Ihn aber nur auf diesen Song zu reduzieren, griffe viel zu kurz. Der Niederländer hat schon seit seiner Jugend nur ein Ziel: „Ich werde Musiker.“ Dafür übt er jeden Tag Klavier, komponiert, schreibt Texte, feilt an seinen Talenten und lotet Möglichkeiten aus, seine Songs unter die Menschen zu bringen. Denn Musik ist für ihn auch eine Flucht aus dem Mobbing, das ihm fast täglich entgegenschlägt. Dafür erzählt er uns heute seine Geschichten, die häufig sehr melancholisch daherkommen, sich aber durch ihre positive Kraft und musikalische Form zum Guten wenden. Laurence gewinnt Talentshows, kommt bei „The Voice of Holland“ ins Finale und studiert an der Rock Academy in Tilburg Gesang. Der heute 25-Jährige verbringt viel Zeit in Studios in den Niederlanden, Stockholm und London, um weiter an seinen Fähigkeiten als Produzent, Sänger und Singer/Songwriter zu arbeiten. All das mündet jetzt in „Arcade“, dem Stück, das ihm den weltweiten Durchbruch bringen wird. Diese große Stimme, die so mühelos zwischen Bariton und Falsetto wechselt und die Gefühle so fein dosiert zum Ausdruck bringen kann, ist die eine Seite seiner Qualität. Die andere ist sein überragendes Talent, verschiedene Stile zu bündeln und musikalisch kongruent umzusetzen. Duncan Laurence ist auf dem Sprung zum Star, so viel ist sicher. Im Dezember kommt er zu uns auf Tour.
Jetzt bestellen: Duncan Laurence Konzertkarten


Feine Sahne Fischfilet - Wir haben immer noch uns! - Tour 2019

Diesen Sommer spielen Feine Sahne Fischfilet unter freiem Himmel die beiden größten eigenen Konzerte ihrer Bandgeschichte: Am 6. Juli werden über 12.000 Fans in Dresden im Rahmen der „Filmnächte am Elbufer“ erwartet, ihr Konzert in der Zitadelle Spandau ist mit über 10.000 Karten bereits seit Monaten ausverkauft. Dazu umjubelte Auftritte vor zehntausenden begeisterter Zuschauer u.a. bei Rock am Ring, Rock im Park, dem Greenfield in der Schweiz und dem Nova Rock-Festival in Österreich. Schon 2018 feierten über 100.000 Fans die Band auf der ausverkauften Tournee zu ihrem aktuellen Album „Sturm & Dreck“, mit dem sich Feine Sahne Fischfilet bis auf Position 3 der deutschen Charts vorarbeiten konnten. Im Herbst spielten sie darüber hinaus vor 90.000 begeisterten Zuschauern auf Einladung der Toten Hosen bei deren ausverkauftem Tourfinale im Düsseldorfer Stadion.

Kein Zweifel: Feine Sahne Fischfilet sind die Band der Stunde! Aufgrund des weiterhin ungebrochenen Ansturms auf ihre Konzertkarten freut sich die Band, nun die finalen Termine ihrer Tournee bekanntgeben zu können, die sie mit ihren spektakulären Live-Happenings noch einmal in viele Regionen im deutschsprachigen Raum führen wird, bevor man sich in eine längere Pause verabschiedet.

„Seit 2018 sind Feine Sahne Fischfilet die erfolgreichste junge Rockband im Lande“, erkannte „Die Zeit“; Spiegel Online freute sich über „Ein Manifest des Widerstands“, während der Rolling Stone konstatierte „Man glaubt der Band jedes Wort des Widerstands“ und das Szene-Organ „Ox Fanzine“ die Gruppe treffend mit „Große Fresse und was dahinter“ beschrieb. Ihre wilden Konzerte sind Abend für Abend zügellose, ausschweifende Happenings ausgerechnet in einer Zeit, in der allerorten vermeintlich gut Informierte wieder mal das nahe Ende der Rockmusik postulieren.
Des Weiteren kam 2018 unter dem Titel „Wildes Herz“ eine gefeierte Filmbiografie über Sänger Monchi in die Kinos, die unter der Regie u.a. des Schauspielers Charly Hübner entstand und mit über 50.000 Zuschauern und der vielbeachteten TV-Ausstrahlung einer der erfolgreichsten deutschen Dokumentarfilme der letzten Jahre war.
Jetzt bestellen: Feine Sahne Fischfilet - Wir haben immer noch uns! - Tour 2019 Konzertkarten


James Arthur - The You Tour

JAMES ARTHUR
Im Januar/Februar 2020 auf Tour in Deutschland
Neue Single „Treehouse“ feiert Release am 6. September

Nach zahlreichen Tourneen mit ausverkauften Clubshows, kommt James Arthur mit seinem neuen Album „YOU“ im neuen Jahr auf große Welt-Tournee. Neben England und Irland, macht der britische Singer-Songwriter zwischen dem 31. Januar und 18. Februar 2020 auch Halt für fünf Konzerte in Berlin, München, Frankfurt, Hamburg und Köln in Deutschland.

Parallel zur Ankündigung der Tournee erscheint am 6. September 2019 auch seine brandneue Single „Treehouse“. Der Song ist ein Feature mit US Rapp-Star Ty Dolla$ign und dem britischen Nachwuchstalent Shotty Horroh. Mit einer Mischung aus Piano und Beats hat „Treehouse“ seine Wurzeln im Retro-Hip-Hop. Der Song ist eine Ode ans Überleben – An die Tage, an denen es okay ist, nicht okay zu sein, weil einzig zählt, was darauf folgt.

Die letzten Jahre waren außergewöhnlich für James. Gerade erst hat sein weltweiter Nummer-Eins-Hit „Say You Won’t Let Go“ einen Award für eine Milliarde Plays auf Spotify erhalten. Damit zählt er zu den 10 Künstlern weltweit, die die Milliarden-Grenze überschritten haben und reiht sich mit u.a. Drake, Ed Sheeran und Justin Bieber in den Pop-Olymp ein.

James Arthur hat weltweit über 25 Millionen Platten verkauft. Sein aktuelles Duett „Rewrite The Stars“ mit Anne-Marie steht aktuell bei 251 Millionen Streams und seine Single „Empty Space“, die 2018 erschien, hat ebenfalls bereits die 100 Millionen-Marke geknackt. Auf Spotify hören ihn monatlich 22 Millionen Menschen und YouTube verzeichnet über 1,5 Milliarden Klicks. Kein Wunder also, dass sein letzter Longplayer „Back From The Edge“ (2016) global mit Mehrfachplatin ausgezeichnet wurde.

Nun erscheint am 18. Oktober dieses Jahres endlich sein drittes, langersehntes Studioalbum „YOU“, welches den Singer-Songwriter in seiner kühnsten und vielversprechendsten Art präsentiert. Mit dabei die Hitsingles „Naked“, „Falling Like The Stars“ und „Empty Space“ sowie Features mit Travis Barker von Blink 182 und Adam Lazzara von Taking Back Sunday.

Ab September geht es für James Arthur erst einmal auf ausverkaufte US- und UK-Tour, bevor er Anfang 2020 auch für fünf Konzerte mit seiner „The YOU Tour“ nach Deutschland kommt.
Jetzt bestellen: James Arthur - The You Tour Konzertkarten


Xavier Naidoo

Xavier Naidoo mit dem Besten aus 25 Jahren
Hin und Weg Tour 2019

Das Beste aus 25 Jahren vereint Xavier Naidoo in seiner neuen Konzertserie Ende 2019. Gemeinsam mit seiner hochkarätig besetzten Live-Band präsentiert der zu den absolut herausragenden deutschen Interpreten zählende Künstler Meilensteine seiner einzigartigen Karriere.

Annähernd 13 Millionen verkaufte Tonträger insgesamt und mehr als drei Millionen Konzertbesucher unterstreichen die enorme Popularität des 47-Jährigen. Allein als Solokünstler hat Xavier Naidoo 12 Alben (5 davon Live-Aufnahmen) und 30 Singles veröffentlicht. Sechs Studioalben erreichten auf Anhieb die Nr. 1, alle waren Charterfolge. Die eindrucksvolle Liste der Single-Hits reicht von „20.000 Meilen“, „Führ mich ans Licht“, „Sie sieht mich nicht“, „Wo willst Du hin“ und „Abschied nehmen“ über „Ich kenne nichts (das so schön ist wie du)“ (mit RZA) und „Dieser Weg“ bis zu „Was wir alleine nicht schaffen“, „Bei meiner Seele“ und „Nimm mich mit“.

Xavier Naidoo zeigte in vielen Stilrichtungen und Kollaborationen mit anderen Formationen und Freunden wie bei Söhne Mannheims oder Alive and Swingin´ seine außergewöhnliche Vielfalt und Wandlungsfähigkeit. Immer wieder zog es ihn „Hin und Weg“ zu neuen musikalischen Abenteuern, so auch bei dem von ihm geprägten TV-Format „Sing meinen Song“.

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft verbinden sich bei jeder Tournee von Xavier Naidoo zu einem besonderen musikalischen Erlebnis, das stets durch außergewöhnliche Sound-Qualität hervorsticht. Die Etappen seines Erfolgswegs werden durch begeisternde, ausverkaufte Live-Auftritte und eine beeindruckende, ungebrochene Hit-Serie markiert. Mit seiner individuellen Kombination aus überragendem Talent, authentischem Stil und ausdruckstarken Inhalten hat Xavier Naidoo sein eigenes deutsches Soul-Genre geschaffen, das Millionen Fans seit mehr als zwei Jahrzehnten fasziniert.

Xavier Naidoo hat neue, differenzierte Wege deutscher Popmusik aufgezeigt. Geniale Musikalität gepaart mit Intensität und Charisma haben eine einzigartige Resonanz ausgelöst. Das Pendel schwingt zwischen gefühlvollen Balladen, mitreißenden Hymnen und einem eigenwilligen Stilmix aus Soul, Rap und HipHop. Das traumsichere Wandeln zwischen unterschiedlichen Genres und komplexer Lyrik sind hervorstechende Merkmale seiner musikalischen Reise.

Bereits mit seinem Debut „Nicht von dieser Welt“ begeisterte Xavier Naidoo, als er Soul mit deutschen Texten kombinierte - eine Mischung, die das Publikum auf Anhieb faszinierte und mit Gold und Platin veredelt wurde. Erst kürzlich erlebte dieser initiale Erfolg mit „Nicht von dieser Welt 2“ und der von 200.000 Fans gefeierten „Unplugged“-Tour eine viel beachtete Fortsetzung.

Die diversen Hit-Kapitel in der Folge von „Nicht von dieser Welt“ hießen „Live“, „Zwischenspiel/Alles für den Herrn“, „Alles Gute vor uns“, „Telegramm für X“, das gemeinsame „Wettsingen in Schwetzingen“, „Alles kann besser werden“ und „Danke fürs Zuhören“. Auch „Bei meiner Seele“, „Hört, Hört! Live von der Berliner Waldbühne“, „Nicht von dieser Welt 2“ sowie „Für Dich.“ katapultierten ihn an die Spitze der Charts in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Xavier Naidoo hat sich stets für seine Musik, seine Identität und seine Unabhängigkeit engagiert. Er bleibt nie stehen, sondern ist immer im Aufbruch.

Jetzt bestellen: Xavier Naidoo Konzertkarten


Knorkator - Zweck ist widerstandslos

Die Band, die sich selbst als „die meiste Band der Welt“ bezeichnet ist auf auf ihrer „Zweck ist widerstandslos“-Tour im Kaminwerk. Die Berliner Band Knorkator ist eine schillernde und außergewöhnliche Musikformation, der es gelingt, souverän und verspielt aggressiven Hardcore Metal mit feinsinnigem und klassischem Tonsatz zu verbinden. Die Konzerte sind legendäre, bizarre Wechselbäder aus bunt zusammen gewürfelten Stilistiken, einerseits leichtfüßigem Tanz zwischen rüdem Gefluche und zarter Poesie, pathetischem Größenwahn und infantilem Blödsinn andererseits. Sänger Stumpen ist gleichsam die Personifizierung dieser Vielfalt. Als großflächig tätowierter Glatzkopf schimpft er lautstark auf sein Publikum ein, um im nächsten Moment mit schwindelerregendem Falsett Arien zu schmettern. Pianist Alf Ator, der sich auch als Komponist und Texter verantwortlich zeichnet, zerschlägt dazu auch gern mal im Takt seine Instrumente oder wirft Schaumgummiorgeln ins Publikum. Gitarrist Buzz Dee treibt mit seiner Figur und seinem Gitarrensound selbstbestimmt und eigenständig den Sound der Band voran.
Jetzt bestellen: Knorkator - Zweck ist widerstandslos Konzertkarten


Lewis Capaldi

Lewis Capaldi: Schottlands emotionale Entdeckung
22-Jähriger verzaubert Europa mit Single „Someone You Loved“
EP „Breach“ seit November erhältlich, Album in Vorbereitung
Im Oktober/November live in Köln, München, Hamburg & Berlin

Manchmal genügt ein einziger Song, um eine Sensation auszulösen. Genau dies ist dem 22-jährigen Schotten Lewis Capaldi vor zwei Jahren gelungen: Als er nach Beendigung des Colleges im Sommer 2017 seinen allerersten selbst geschriebenen Song „Bruises“ auf den Online-Musikdiensten hochlud, entwickelte sich das berührende Stück über Nacht zu einer der einflussreichsten Debütsingles des Jahres, wurde allein auf Spotify innerhalb kürzester Zeit über zehn Millionen Mal angehört und steht mittlerweile bei über 100 Millionen Plays. Das Lied über das Ende einer Partnerschaft bot eine selten intensive Authentizität und emotionale Dringlichkeit und eroberte damit die Herzen in ganz Europa im Sturm. Nur wenige Monate später ging Capaldi erstmals auf UK-Tournee, die unmittelbar restlos ausverkauft war. Seither reiht sich bei ihm Erfolg an Erfolg, allein vier ausverkaufte Headline-Tourneen mit über 60.000 verkauften Tickets absolvierte er innerhalb von zehn Monaten. Trotzdem fand er die Zeit, sein sehnlich erwartetes Debütalbum „Divinely Uninspired To A Hellish Extent“ fertig zu stellen, das am 17. Mai 2019 endlich erscheint. Die Songs daraus wird man zwischen dem 26. Oktober und dem 6. November im Rahmen von vier Deutschland-Shows in Köln, München, Hamburg und Berlin live erleben können.

Betrachtet man die vergangenen Monate und die unvergleichliche europaweite Begeisterung für Lewis Capaldi und seinen Song „Bruises“, lässt dies nur einen Schluss zu: Egal, was man sonst so hört und stilistisch bevorzugt, die reine Emotionalität im Songwriting und der atemberaubende Facettenreichtum von Lewis Capaldis Gesang scheinen letztlich jeden zu erreichen und mitzureißen. Denn einen derart authentischen, zwischen tiefer Melancholie und subtiler Hoffnung changierenden Song über eine gescheiterte Liebe hat man nicht oft vernommen. Mittlerweile wurde das Lied allein bei Spotify über 100 Millionen Mal angehört.

Und auch die weiteren Single-Auskopplungen wie „Grace“ aus seiner Debüt-EP „Bloom“ oder das Jessie Reyez-Duett „Rush“ verzeichnen bereits Klickraten von über 20 Millionen. Ein Vertragsangebot von Universal folgte, witterte man in Lewis Capaldi doch eine der großen Neuentdeckungen des vergangenen Jahres. Man sollte Recht behalten, denn nach diesem erfolgreichen ersten Single-Triple stellte er mit der Ende letzten Jahres veröffentlichten Single „Someone You Loved“ alle vorigen Erfolge locker in den Schatten. Der Song avanciert immer mehr zum europaweiten Phänomen und platzierte sich in vielen Ländern – darunter UK, Irland und Belgien – in den Top Ten der Singles-Charts. Nur folgerichtig gewann er u.a. je einen Scottish Music sowie einen Scottish Alternative Music Award und befand sich Ende 2018 in über 30 bedeutsamen „Artist to Watch“-Rankings. Dies alles scheint nur der Auftakt zu sein für die internationale Karriere eines höchst aufrichtigen, unverstellten Musikers, dem es gelingt, Emotionen unmittelbar so in Melodien und Textzeilen zu übertragen, dass sie jeder verstehen und nachempfinden kann.

Dass Capaldi, der prinzipiell gern mit einer Band live auftritt, eigentlich nichts weiter benötigt als seine recht klirrend scharf klingende E-Gitarre sowie seine überragende Stimme, die spielend zwischen reinstem Falsett und grummelndem Bariton wechseln kann, bewies er bereits auf Support-Tourneen quer Europa und Nordamerika an der Seite von Künstlern wie Rag'n'Bone Man, Bastille, Milky Chance sowie Sam Smith. Auf diesen durchweg ausverkauften Konzerten stand er dann allabendlich vor vielen tausend Zuhörern, die ihn bis dahin nicht kannten, aber trotzdem unmittelbar mitgerissen wurden von seiner Solo-Performance voller unmissverständlicher Dringlichkeit. Denn Lewis Capaldi singt und spielt nicht einfach seine Lieder, er lebt sie. Jedes Mal aufs Neue. Eine Intensität, der man sich nicht entziehen kann.
Jetzt bestellen: Lewis Capaldi Konzertkarten


The 69 Eyes - West End Tour 2019

Jetzt bestellen: The 69 Eyes - West End Tour 2019 Konzertkarten