Konzertkarten Online
 
 

Konzertkarten und Tickets für alle Events schnell und einfach online bestellen.

Home |  Alle Kategorien |  Rock & Pop |  Musicals |  Jazz & Blues |  Hard & Heavy |  Theater |  Klassik |  Eventreisen |  Tanz | 

Alle Städte |  Berlin |  Hamburg |  München |  Frankfurt a.M. |  Düsseldorf |  Stuttgart |  Köln |  Leipzig |  Hannover |  Bremen | 

 
 
Veranstaltungssuche

Suche nach Ort

Alle Staedte

Veranstaltungsorte

Neu im VVK

Top 10 Events

Deichkind - Tour 2020
Neil Young
SDP - Die Unendlichste Tour 2019
Peter Kraus - Die große Jubiläumstour - Live 2019
Mark Forster: Liebe - Open Air 2019
OMD
PUR | Zwischen den Welten - Open-Air Tour 2019
Ed Sheeran
The Kelly Family - 25 Years Over The Hump
Eric Burdon & The Animals - Abschiedstour
Giant Rooks - Wild Stare Tour 2019
Herbert Grönemeyer - Live 2019
DJ BoBo: KaleidoLuna - Tour 2019
P!NK - Beautiful Trauma World Tour 2019
George Ezra
Udo Lindenberg: Live 2019
Münster mittendrin – Stadtfest Münster
Ariana Grande: Sweetener World Tour
Revolverheld - Open-Air 2019
Xavier Naidoo










Hier finden Sie Konzertkarten, Tickets und Eventreisen für Events in ganz Deutschland.




Impressum

 

  Aktuelle Highlights

Deichkind - Tour 2020

Sichern Sie sich Ihr exklusives T-Shirt zur DEICHKIND Tour 2020! Hier geht’s zu den Infos!

Es ist 2019. Und was ist so los im Hauptquartier von DEICHKIND? Ich ruf mal die anderen Dicken aus der Branche an. Ergebnis: Die Kollegen kommen gleich! Rammstein, Seeed, Die Ärzte, alle auch wieder da. OK, das haben wir schon mal geschafft, so ist man wenigstens nicht allein - nicht schlecht für eine Band aus Wampen und Klumpen. Und wir geben uns obendrauf, denn: DEICHKIND sind wieder hier, wir fahren wieder los! Rein in die Welt, in der Brettern was bedeutet. Mit allem und auf jeden. Für die Massen und alle Klassen. Pro Bonum contra Malum! Es gibt eine neue Tour, es gibt eine neue Platte, dann neue Videos. DEICHKIND feiern mit den Süchten, kommerzen die Kunst, lieben die kollektive Macht, reimen die Zeit und bringen eh das fetteste Gewummer. Fehlen nur noch die Hummer. Optisch zu erwarten haben wir Eindruck. Musikalisch geht es um Superdruck auf die Omme. Inhaltlich um die Summe. DEICHKIND lassen nichts weg, ignorieren nicht mal die Zukunft, haben sogar eine Vergangenheit. DEICHKIND verfeinern sich grob und vergrößern sich nochmal so richtig. DEICHKIND 2019: Aber ist das noch Party? Latürnich! (Lesen Sie diesen Text eigentlich laut? Sie sollten es tun, er hat Flow, er hat Groove, ist Ihr Move!) Jedenfalls, um etwas konkreter zu werden: Es gibt jetzt schon Neugründungen in den Bereichen Monstertrucks, Bühnentechnik, Visualdesign, Monsterlicht und Extrem-Outfits. Die Anführungszeichen lassen wir weg. Bouncing, upgrading, superizing!DEICHKIND 2019: Alles richtig gutes Zeug. DEICHKIND 2020: Alles richtig, richtig gutes Zeug.

(Text fotografieren und insta! Richten Sie ihn auf einem pyramidenförmigen Teller an, bisschen Ingwer-Petersilie dazu und raus! #bisschengeil #richtigguteszeug #feelspass)
Jetzt bestellen: Deichkind - Tour 2020 Konzertkarten


Neil Young

Für Rockfans aller Altersstufen dürfte die Ankündigung der vier Deutschland-Konzerte der Rock- und Folk-Legende Neil Young zu der Live-Sensation des neuen Jahres gehören. Umgeben von seiner aktuellen Begleitband Promise of the Real, die angeführt wird von dem Willie Nelsons Sohn Lukas Nelson, wird Neil Young nicht nur die Songs seines aktuellen, 37. Soloalbums „The Visitor“ spielen, sondern einen Querschnitt durch sein mittlerweile mehr als 50-jähriges Schaffen als einer der profiliertesten Rockmusiker Nordamerikas bieten. Gemeinsam mit Promise of the Real wird Neil Young zwischen dem 2. und 6. Juli in Dresden, Berlin, Mannheim und München gastieren.

Auf dem Papier mag Neil Young mittlerweile 73 Jahre alt sein – doch kaum betritt der Mann mit der markanten Stimme und seiner stets sehr speziell verzerrten Gitarre eine Bühne, wirkt er vollkommen alterslos. Es ist eben die Musik, die den Mann, der zwar seit Jahrzehnten in Kalifornien lebt, aber noch immer seinen kanadischen Pass besitzt, stets weiter vorantreibt. Allein im vergangenen Jahrzehnt hat Neil Young zehn neue Studioalben veröffentlicht, viele davon unter einem klar definierten Konzept, sowie viele weitere Platten, darunter Film-Soundtracks und Live-Alben.

Dass es sich bei ihm um eine wahre lebende Legende handelt, zeigen die nackten Zahlen: Bereits mehrfach wurde er mit Grammy und Juno Awards ausgezeichnet, zudem ist er einer der wenigen Musiker, die sogar zwei Mal in die Rock'n'Roll Hall of Fame aufgenommen wurden – einmal als Solokünstler und ein zweites Mal als Mitglied seiner ersten Band Buffalo Springfield, mit der er in der zweiten Hälfte der 60er-Jahre drei bis heute unverwechselbar intensive Alben aufnahm. Im Anschluss an diese Zeit wurde er das vierte Mitglied der bereits etablierten Folk-Rock-Band Crosby, Stills & Nash, die sich für ihn in Crosby, Stills, Nash & Young umtauften und in den folgenden Jahren von manchen Alben über zehn Millionen Exemplare weltweit verkaufen konnten.

Doch mindestens ebenso wichtig wie Neil Youngs Ensemble-Arbeit war und ist seine Aktivität als Solomusiker. Seit seinem 1968 veröffentlichten, selbstbetitelten Solodebüt erschienen 36 weitere Studioalben von ihm sowie eine schier unübersichtliche Zahl an legalen und halblegalen Konzertmitschnitten auf CD und LP. Bei diesen Arbeiten griff er immer wieder auf wechselnde und für eine Weile konstante Backing Bands zurück – am prominentesten dürften hier seine langjährigen Begleiter Crazy Horse sein, mit denen er bereits 1969 sein zweites Soloalbum „Everybody Knows This Is Nowhere“ einspielte und zuletzt 2012 gleich zwei Studioalben mit ihnen veröffentlichte. Doch daneben gab es auch andere Backing Bands, wie etwa die Grunge-Pioniere Pearl Jam, mit denen er 1995 das legendäre Album „Mirror Ball“ aufnahm, oder die Funk- und Soul-Pioniere Booker T. & the M.G.'s, die mit ihm zusammen 2002 seinen mutigen Groove-Ausflug „Are You Passionate“ formulierten.

Seit 2015 wird Neil Young nun von der kalifornischen Country- und Roots-Rock-Band Promise of the Real begleitet, die selbst seit 2010 vier Alben veröffentlichten und zusammen mit Young bislang neben einer Live-Platte sowie einem Film-Soundtrack auch zwei Studioalben aufnahmen: Neben dem Konzeptalbum „The Monsanto Years“ (2015), einem ganzen Longplayer, der sich mit dem Fluch multinationaler Konzerne wie Monsanto, Starbucks oder Nike auseinandersetzt, erschien auch sein bislang letztes Album „The Visitor“ unter Mitwirkung von Promise of the Real. Dabei ist „The Visitor“ eine spannende Geschichtenerzählung über jemanden, der die USA – insbesondere jene unter der Regentschaft von Donald Trump – von außen als Besucher betrachtet. Und sich dabei so seine Gedanken macht, die teilweise von höchst spitzfindiger Kritik geprägt sind. Das Besondere an Promise of the Real: Zu ihrem festen Line-Up gehört neben vier weiteren brillanten Musikern auch einer der Söhne seines Wegbegleiters und Musikerfreundes Willie Nelson, Lukas Nelson.
Jetzt bestellen: Neil Young Konzertkarten


SDP - Die Unendlichste Tour 2019

Zu ihrer letzten Tour pilgerten insgesamt mehr als 130.000 Fans, die Jubiläums- Show in der Berliner Wuhlheide im August 2019 mit 17.000 Besuchern war nach nur 20 Tagen restlos ausverkauft. Was lang ersehnt wurde, ist nun endlich offiziell: SDP gehen 2019 mit neuem Album auf Tour!

Mit über 350 Mio. Views auf YouTube, den unzähligen Headliner-Slots auf allen großen Festivals und ihrem Status als eine der erfolgreichsten deutschen Bands im Streaming-Bereich ist klar, dass es bei SDP aktuell nur einen Weg gibt: steil nach oben. In der hiesigen Medienlandschaft bleiben Vincent und Dag dabei, zum Teil ganz bewusst, weitestgehend unter dem Radar. So werden die Jungs - vor allem in Anbetracht des mittlerweile überwältigenden Erfolges - ihrem Titel als „Die Bekannteste Unbekannte Band der Welt“ mehr als gerecht.

Kein Wunder also, dass die Spannung auf das für den 1. März 2019 angekündigte Album der Westberliner Kultband unaufhaltsam steigt! Auch auf „Die Unendlichste Geschichte“ – dem 9. Studioalbum in 20 Jahren Bandgeschichte - bleiben SDP sich treu: „Wir versuchen immer wieder Neues auszuprobieren. Sowohl von den Themen der Songs her, den stilistischen Mischungen und Brüchen, aber auch hinsichtlich des Klanges unserer Stimmen. Aber trotzdem haben wir anscheinend einen eigenen Stil entwickelt und können gar nicht anders, als ein richtiges SDP-Album zu machen.“

Keine andere deutsche Band schafft eine ähnlich schamlose Fusion der Genres. Die aberwitzige musikalische Mischung aus ruhigeren und emotionalen Liedern, knallbunten Motivationssongs und harten Rocksongs gibt es 2019 dann endlich auch wieder live!
Jetzt bestellen: SDP - Die Unendlichste Tour 2019 Konzertkarten


Peter Kraus - Die große Jubiläumstour - Live 2019

Der Superstar der wilden 50er und 60er Jahre feiert am 18. März 2019 seinen 80. Geburtstag!

Schön war die Zeit! Und wild war die Zeit! Es war die Zeit des Aufbruchs und der unbändigen Lebensfreunde – die 50er und 60er Jahre im Deutschland der Nachkriegszeit. Rock`n Roll als neues Lebensgefühl erobert Europa. Niemand verkörpert dieses Lebensgefühl musikalisch damals wie heute so virtuos und ungebrochen wie Peter Kraus.

Grund genug für den „ewig jungen“ Ausnahmekünstler im Rahmen einer großen Jubiläumstournee die Perlen seines außergewöhnlichen musikalischen Œuvres und der Zeit, die ihn prägte, auf ausgewählten Bühnen zu präsentieren.

Sechs Wochen wird die musikalische Geburtstagsparty dauern, Konzerte in rund 25 Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz umfassen.

Dabei wird er nicht nur seine eigenen großen Hits, sondern auch persönliche Lieblingssongs von anderen berühmten Interpreten darbieten.
Das Publikum darf sich darauf freuen, von Peter Kraus und seinen Musikern noch einmal in diese besondere Zeit entführt zu werden. Das Schwelgen und Genießen, nicht nur musikalisch, sondern auch in Geschichten und Anekdoten, Erinnerungen und Bildern, ist ausdrücklich erwünscht. Ein ganz besonderer Abend!

Jetzt bestellen: Peter Kraus - Die große Jubiläumstour - Live 2019 Konzertkarten


Mark Forster: Liebe - Open Air 2019

MARK FORSTER AUF LIEBE - OPEN AIR TOUR 2019

Die anstehende Clubtour war binnen Stunden ausverkauft und für die Konzerte in den großen Arenen gibt es nur noch wenige Tickets - genau der richtige Zeitpunkt, um ein neues Album sowie weitere Live-Termine anzukündigen.

Mark Forsters viertes Studioalbum heißt „Liebe“ (VÖ 16.11.2018). Er ist endlich zurück und fraglos ein musikalischer Abenteurer geblieben. Für jedes neue Werk reist er an neue Orte und musiziert mit anderen Menschen. Entstanden sind die erste Single „Einmal“ und die übrigen neuen Songs in London, Florenz, Uganda und Berlin. Die Songs klingen unverwechselbar nach ihm selbst, so charismatisch ist seine Stimme und auch die Art, in der er seine wechselnden Inspirationen in massenbegeisternden, sich sofort im Ohr verhakenden Pop überführt.

Die erste Single „Einmal“ ist ein großes, kraftvolles Lied. Ein Lied über die Momente im Leben, die sich nicht wiederholen; über die Momente, die so kostbar und verändernd sind, dass sie sich gar nicht wiederholen können.

Mark Forster ist ein Künstler des Kleinen und des Großen, des vergänglichen Moments und der bleibenden Erinnerung an musikalisches Glück. Um dieses Glück und die besonderen Momente mit seinem Publikum zu teilen, kommt er im Sommer 2019 auf große LIEBE Open Air Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz:
Jetzt bestellen: Mark Forster: Liebe - Open Air 2019 Konzertkarten


OMD

OMD
Orchestral Manoeuvres in the Dark
40 Years – Greatest Hits

Britische Pop-Pioniere feiern 40. Bandjubiläum mit Welttournee
Neun Shows im November/Dezember 2019 in Deutschland bestätigt

OMD (kurz für Orchestral Manoeuvres In The Dark) krönt die Feierlichkeiten zum 40. Bandjubiläum mit der Ankündigung einer besonderen Welttournee. Sowohl Martin Cooper als auch Stuart Kershaw werden die Band auf der Tournee begleiten, die im Oktober in Portugal beginnt und im Februar 2020 in Paris zu Ende geht. In Deutschland ist die Band in folgenden Städten live zu erleben: in Rostock am 25. November 2019 in der Stadthalle, in Dresden am 26. November im Kulturpalast, in Leipzig am 27. November 2019 im Haus Auensee, in Berlin am 29. November 2019 im Tempodrom, in Hamburg am 30. November 2019 in der Grossen Freiheit, in Saarbrücken am 2. Dezember 2019 in der Saarlandhalle, in Stuttgart am 3. Dezember in der Liederhalle, in Düsseldorf am 5. Dezember in der Mitsubishi-Electric-Halle und in Frankfurt am 6. Dezember 2019 in der Jahrhunderthalle.

Die heutige Ankündigung stellt einen weiteren aufregenden Beitrag zu den fortwährenden Feierlichkeiten zum 40. Jubiläum der Band dar, im Rahmen derer zunächst ihre ersten vier Klassikeralben von Miles Showell in den Abbey Road Studios mit Half Speed Mastering bearbeitet und neu auf 180-g-Vinyl in ihrem gestanzten, vom legendären Peter Saville entworfenen Original-Kultcover herausgegeben wurden.

„Elektronische Musik ist unsere Sprache“, sagt Andy McCluskey. „Auf diese Art machen wir uns verständlich.“ „Uns geht es am besten, wenn wir alle gemeinsam in einem Raum sind und arbeiten“, fügt Paul Humphreys hinzu. „Dann sprühen die Funken und Ideen entstehen. Das ist heute noch genau so, wie es schon immer war.“

Die Band wurde 1978 von den Freunden Andy McCluskey und Paul Humphreys als Teenager gegründet. Sie wurden schnell zu Elektro-Pionieren mit einer Reihe während der 80er veröffentlichten Hitalben und verkauften schlussendlich bis heute über 25 Millionen Singles und 15 Millionen Alben im Laufe ihrer Karriere, durch die sie sich als Vorläufer im Einsatz elektronischer Synthesizer und eine der beliebtesten Popgruppen Großbritanniens etablierten.

Letztes Jahr im Oktober gab OMD zudem zwei von der Kritik gefeierte Konzerte in der Liverpool Philharmonic Hall mit dem Royal Liverpool Philharmonic Orchestra. Beide Shows waren ausverkauft und umfassten Orchesterfassungen von vielen der größten OMD-Hits. The Times gab der musikalischen Gestaltung vier Sterne und beschrieb sie als „perfekt mit dem Orchester abgestimmt und eine Bestätigung, dass OMD keine Kompromisse eingeht.“ Es wurde überdies erwähnt, dass die Band „jedes bestehende Rock‘n‘Roll-Klischee ablehnte und die Philharmonic Hall zu ihrem spirituellen Zuhause machte.“ Die Show fiel mit dem Jubiläum des allerersten Auftritts von OMD zusammen, der im Oktober 1978 im legendären Liverpool-Club Eric‘s stattfand.

Im Rahmen der Feierlichkeiten entstand zudem ein spezielles Buch zum 40. Jubiläum – ein Muss für alle Fans – in dem die Geschichte von OMD von den Anfängen als Garagenband bis hin zu den aktuellsten ausverkauften Tourneen erzählt wird. Es enthält Erinnerungen von Bandmitgliedern, anderen Musikkünstlern, die von ihnen beeinflusst wurden, berühmten Verehrern und treuen Fans. Darüber hinaus soll später in diesem Jahr auch eine ultimative Singles-Sammlung erscheinen.
Jetzt bestellen: OMD Konzertkarten


PUR | Zwischen den Welten - Open-Air Tour 2019

PUR Zwischen den Welten - Open-Air Tour 2019

Mit über 12 Millionen verkauften Tonträgern gehören Pur seit mehr als 3 Jahrzehnten zu den erfolgreichsten Künstlern in Deutschland überhaupt.

Das neue Album „Zwischen den Welten“ ist das 10. Album der Bandgeschichte, das auf Platz 1 der Media Control Charts gelandet ist.

Nachdem zahlreiche Termine der anstehenden Arenatour 2018 schon „ausverkauft“ gemeldet haben, steht im Sommer 2019 nun die „Zwischen den Welten Open Air Tour“ an. Die Fans können sich auf die besondere Atmosphäre der Open Air Konzerte, auf eine gemeinsame Sommernacht „Zwischen den Welten“ mit aktuellen Songs und den Hits aus 30 Jahren Purgeschichte freuen.

Hartmut Engler: „Das wird unser ganz spezielles Sommermärchen 2019 für Freunde und Freude - lasst es uns zu Ende träumen!“
Jetzt bestellen: PUR | Zwischen den Welten - Open-Air Tour 2019 Konzertkarten


Ed Sheeran

Das Wichtigste vorweg: Er kommt wieder – im Sommer kommenden Jahres wird Ed Sheeran noch einmal für zwei Open Air-Shows nach Deutschland kommen: Am 23. Juni 2019 spielt er auf dem Hockenheimring und am 2. August auf dem Messegelände in Hannover.

Wer in den vergangenen Monaten nach Superlativen und Rekorden im Musikbereich gesucht hat, ist an Ed Sheeran definitiv nicht vorbeigekommen. Dabei ist der 27-jährige Singer/Songwriter vom Typ her eigentlich alles andere als der klassische Superstar, klischeebehaftet und mit jeder Menge Allüren. Gerade in Verbindung mit Musikern wird der Begriff der Authentizität gern und häufig, aber leider nicht immer passend bemüht – bei Ed Sheeran muss man sich ob seiner korrekten Verwendung keine Gedanken machen. Selbst auf einer gigantischen Bühne, vor Zehntausenden von Fans bleibt er der Kumpel von nebenan, mit dem man sich später gern noch auf ein Bier verabredet. Effektgehasche und Stargehabe sucht man bei Ed Sheeran vergeblich. Und genau das sind zumindest einige der Gründe, warum ihm ausnahmslos jeder seinen gigantischen Erfolg gönnt. Ed Sheeran ist zweifellos einer der wenigen Künstler, die aus dem Stand eine Open-Air-Show mit mehreren zehntausend Fans füllen können. Und nicht nur das: Ed Sheeran ist aktuell auch der einzige Künstler, der vor so einer Kulisse auch noch ganz allein performt. Seit seinen Anfangstagen steht er alleine mit Gitarre und Loop-Station auf der Bühne und baut dort seine weltweit gefeierten Popsongs zusammen.

Wie sehr ihn seine Fans dafür lieben, zeigte die phänomenale Sommer-Tour mit ausverkauften Konzerten in Berlin, Gelsenkirchen, München und der größten Show dieser Tour auf der Hamburger Trabrennbahn mit über 80.000 begeisterten Fans – insgesamt waren es mehr als 350.000 Besucher bei den sechs deutschen Konzertterminen in diesem Sommer. Wer Ed Sheeran live erlebt hat, wird bestätigen, dass es wirklich etwas Magisches hat, mit welcher Leichtigkeit es ihm gelingt, selbst den allergrößten Open Airs eine fast schon als intim zu bezeichnende Club-Atmosphäre zu verleihen, bei denen jeder Einzelne das Gefühl hat, er sänge nur für ihn.
Apropos Superlative – hier sind noch einige aus der schier endlosen Ed Sheeran-Rekordliste: Mit 33,5 Millionen Streams wurde er 2017 der meist gestreamte internationale Künstler in Deutschland innerhalb einer Woche – insgesamt sind es sogar über eine Milliarde. In der Kategorie „meistgestreamter Song“ ist sein Hit „Shape Of You“ weiterhin alleiniger Spitzenreiter.

Darüber hinaus ist Ed Sheeran der einzige Künstler, dem es gelang, mit zwei Titeln in den deutschen Charts auf Platz 1 und 2 einzusteigen. Sein aktuelles Album ‘÷’ ist nicht nur mit einem Grammy ausgezeichnet worden, sondern hat sich bis dato weltweit bereits über 15.5 Millionen Mal verkauft – und damit fast den Verkaufsrekord des Vorgängeralbums ‘x’ eingestellt, das bislang über 16 Millionen Mal über die Ladentheke ging und sage und schreibe 90 Mal mit Platin ausgezeichnet wurde.
Momentan befindet sich der sympathische Engländer noch auf einer Tour durch die USA, man darf sich aber schon jetzt wieder darauf freuen, an einem schönen Sommerabend mit ihm Hits wie „Shape Of You“, „The A Team“, „I See Fire“, „Castle On The Hill“ oder „Perfect“ zu singen, wenn er im Sommer 2019 nach Deutschland zurückkommt.

Jetzt bestellen: Ed Sheeran Konzertkarten